02   ÜBER UNS
© 2016 ELOXAL HÖFLER GMBH
>> ZERTIFIZIERT NACH DIN-NORM
UNTERNEHMENSGRÜNDUNG BIS HEUTE Die    Firma    Eloxal    Höfler    GmbH    wurde    im    Jahre    1973    von    Wolfgang    Höfler    gegründet.    Nach bescheidenen    Anfängen    sind    heute    26    Mitarbeiter    beschäftigt.    Die    Produktion    erfolgt    im Zweischichtbetrieb,   bei   entsprechender   Auftragslage   ist   auch   ein   Dreischichtbetrieb   möglich.   Mit dem   Eintritt   von   Sven   Höfler   in   die   Firma   im   Jahre   2002   ist   die   Kontinuität   des   Familienbetriebes gewährleistet. Seit 2006 ist Sven Höfler zum weiteren Geschäftsführer bestellt.   Die     Produktionsstätte     wurde     schrittweise     erweitert.     Der     letzte     Ausbau     erfolgte     im     Jahr 2006/2007,    so    dass    die    Produktionsfläche    heute    3.199    qm    umfasst.    Hierdurch    ist    eine ausreichend grosse Lagerkapazität garantiert. Die     Produktionsmittel     sind     auf     dem     neusten     Stand     der     Technik     unter     Berücksichtigung umweltrelevanter     Aspekte.     Dies     umfasst     beispielsweise     den     Einsatz     von     wassergekühlten Gleichrichtern,    Kühlanlagen    mit    Wärmerückgewinnung,    Absauganlagen    mit    Luftwäschern    und computergesteuerte Prozesssteuerung. Seit Dezember 2008 sind wir nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Im   Januar   2011   wurde   ein   BHK   (Block-Heiz-Kraft-Werk)   mit   einer   elektrischen   Leistung   von   370 KW    installiert.    Hierdurch    werden    alle    Prozesse    mit    Energie    versorgt,    z.B.    mit    Strom    für    alle elektrischen   Anlagen   und   Eloxalbäder,   Heizenergie   für   die   warmen   bis   heißen   Prozessbäder   und sogar   Kälte   wird   generiert,   welche   durch   eine   spezielle   Absorbtionskältemaschine   die   Wärme   in Kälte umwandelt.   Im   August   2011   kam   eine   vollautomatische   Krananlage   dazu,   welche   durch   die   Firma   Galvabau geplant   und   installiert   wurde.   Durch   diese   Automatisierung   des   Eloxalprozesses   kann   eine   hohe gleichbleibende   Qualität   gewährleistet   werden.   Ebenso   ist   hierdurch   eine   lückenlose   Dokumentation aller Arbeitsschritte möglich. 2014   wurde   nach   langer   Entwicklung   in   Zusammenarbeit   mitt   der   FME   GmbH   aus   der   Schweiz   und der    Firma    Wagner    aus    Marktdorf    eine    neue    Beschichtungsanlage    für    die    Sol-Gel    basierte Lackierung von Bauteilen errichtet und in Betrieb genommen. UNTERNEHMENSPOLITIK   Die    Unternehmenspolitik    von    Eloxal    Höfler    ist    von    der    Geschäftsführung    festgelegt    und    ist Richtlinie   für   alle   Beschäftigten   im   Unternehmen.   Eloxal   Höfler   ist   ein   Dienstleistungsunternehmen in    der    Oberflächentechnik.    Wir    erbringen    mit    langjähriger    Erfahrung    Dienstleistungen    in    den Bereichen Eloxal und Blechbearbeitung. Unser   Ziel   ist   es   Oberflächen   herzustellen,   die   jederzeit   die   Forderungen   und   Erwartungen unserer   Kunden   hinsichtlich   Qualität,   Termintreue   und   marktgerechten   Preisen   erfüllen.   Wir wollen   unseren   Kunden   ein   hohes   Vertrauen   in   unsere   Firma   geben,   um   langfristig   mit   Ihnen zusammenzuarbeiten. Die   Einhaltung   gesetzlicher   Vorschriften   ist   für   uns   selbstverständlich.   Darüber   hinaus   wollen wir    durch    regelmäßige    Überprüfung    unserer    Prozesse    und    Abläufe    eine    kontinuierliche Verbesserung unseres Managementsystems erreichen. Qualität   ist   Aufgabe   jedes   Mitarbeiters!   Dauerhaft   hohe   Oualität   kann   nur   erreicht   werden, wenn    jeder    Mitarbeiter    die    Aufgaben    in    seinem    Arbeitsbereich    nach    den    vorgegebenen Anweisungen   ausführt   und   auf   die   Vorbeugung   und   Vermeidung   von   Fehlern   hinwirkt.   Es   ist wirkungsvoller    Fehlern    vorzubeugen    und    die    Fehlerursachen    rechtzeitig    zu    beseitigen,    als entstandene Fehler zu korrigieren! Mit     allen     Geschäftspartnern     des     Unternehmens,     Kunden,     Lieferanten,     Behörden     und Interessenten,   wollen   wir   ein   offenes   und   partnerschaftliches   Verhätnis   pflegen,   das   stets   der optimalen Lösung von Aufgaben dient. Als    oberflächenveredelnder    Betrieb    haben    wir    zahlreiche    Gefahrstoffe    wie    zum    Beispiel Säuren   und   Laugen   im   Einsatz.   Ziel   unseres   betrieblichen   Arbeits-   und   Umweltschutzes   ist   es,     unsere    Anlagen    möglichst    sicher    zu    betreiben,    um    die    daraus    entstehenden    Risiken    und Umweltbelastungen so gering wie möglich zu halten. 
Wir    verfügen    über    die    Zertifikate    für    die    Bereiche Qualitätsmanagementsystem    nach    DIN    ISO    9001    und Umweltmanagementsystem   DIN   ISO   14001.   Die   genauen Informationen hierzu finden Sie unter Zertifikate...
13 DATENSCHUTZ